TEAM

Frank Rühmann – Schulleitung
Vocal-Coach


Frank Rühmann ist Gesangslehrer aus Leidenschaft.
Er unterrichtet seit 25 Jahren Gesang und kennt alle Bedürfnisse von Sängerinnen und Sängern. Egal ob Hobbysänger oder Profi, beim Singen geht es immer um die richtige Atemtechnik und dem daraus folgenden „Loslassen“, dem befreiten Singen. Es entsteht eine Verbundenheit von Körper und Seele.

Jeder Mensch ist anders, jeder Mensch klingt anders! Das ist phänomenal, denn daraus entwickelt sich das, was man individuell nennt! Ist es nicht spannend heraus zu finden, was  für ein Sängertyp Du bist? Denn eines ist sicher: Jeder Mensch kann singen!
Singen ist zunächst, technisch betrachtet, eine rein muskuläre Angelegenheit. Aber durch Deine Emotionen, durch Dich selbst, wird Deine Stimme einmalig-weil Du einmalig bist! Ich helfe Dir dabei, Deine Stimme zu entdecken und begleite Dich auf einer spannenden Reise in die „Welt des Singens“.

Musikalische Vita:
Frank Rühmann lebt seit 1992 in Flensburg.
Von 1992-2000 war er der Sänger der Flensburger Band Toy, mit der er 3 Alben aufnahm und viele, viele Konzerte in der ganzen Republik spielte. Die Band absolvierte in dieser Zeit rund 500 Konzerte!
Ab 2000-2009 war Rühmann der Sänger  der Coverband Spirit of Santana.
Wieder erfolgten jede Menge Auftritte auf Stadtfesten und Open-Air-Festivals in ganz Deutschland.
Seit 2009 betreibt der Mulitiinstrumentalist unter dem Namen KRAMER ein eigenes Musikprojekt.

Bisher erschienene Alben:
2010 „Coming Home“
2012 „Like I Do!“
2015 „So Oder So“
2017 „Volldampf Voraus“ (Single-Auskopplung)


Tanja Arndt
Vocal-Coach


Hallo…
ich heiße Tanja Arndt und bin lizenzierter Vocal-Coach.
Fachbereich: Rock-/Pop, Folk, Musical.

Meine Biographie:
Geboren 1973
Erster Kontakt zur Musik 1980.

Im Jahr 1996 fing ich mit Gitarren- und Gesangsausbildung an.
1997 machte ich meine ersten Schritte in einem Musical-Chor und mich packte die unbeschreibliche Leidenschaft an der musikalischen Interpretation. Es folgten mit und nach dem Chor viele solistische Arbeiten. Ich wollte meine gesanglichen Fähigkeiten erweitern und nahm Einzelstunden bei dem Vocal-Coach Carsten Arndt.
Es folgten ab 2002 professionelle Auftritte als Solistin und in Bandformationen.
2004 begann ich eine Tätigkeit als Dozentin für Gitarre und Gesang in der Musikschule-Arndt-Eckernförde.
Ich absolvierte eine Weiterbildung zum Vocal-Coach bei dem Power-Voice-Instruktor Andres Ballhorn in Hamburg.
Ich arbeitete als Studio Sängerin bei Ernest Clinton (Soulful Dynamics).
Ich unterrichte:
-Rock-/Pop Chor „No Limits“ Schleswig
-Jugendchor Schleswig
-Einzelschüler, Duos, Ensembles, Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Nebenbei stehe ich mit meinem Partner Carsten Arndt als  Formation: „Farvenspeel“ auf der Bühne.
www.farvenspeel.de


Carsten Arndt
Vocal-Coach, Leiter Rock-Pop-Chor „No Limits“


Moin, Moin…mein Name ist Carsten Arndt, ich bin lizenzierter Vocal-Coach für die Bereiche Rock- & Popmusik und Frontmann der Formation „Farvenspeel“.
www.farvenspeel.de
Meine Kurzbiographie:

  • Geboren 1962
  • erster Kontakt zur Musik 1968
  • ich spiele Trompete, Althorn, Keyboard, Schlagzeug, Gitarre und Blockflöte
  • seit 1995 in der GEMA eingetragener Texter & Komponist
  • Moderator ( ehm. Radio Nora )
  • Musik-Produzent ( Tonstudio )
  • Solokünstler
  • Der männliche Part von „Farvenspeel“
  • Gründer von „Carsten & Die Rappelschnuten“
  • Chorleiter des ASC-Shantychores in Kappeln
  • Stimmbildner für Chöre und Ensembles
  • uvm…..

Sandra Strohn
Vocal-Coach


Moin, moin,
ich bin die Sandra. Geboren wurde ich 1974 in Hagen (NRW).
mein Leben ist Musik….. egal ob ich sie auf Konzerten höre, auf diversen Veranstaltungen selber aktiv bin oder meine Fähigkeiten an andere weitergebe. Schon nach meiner Schulzeit suchte ich die Möglichkeit, mit meiner Stimme zu arbeiten. Im Sauerländer Mädchenchor „Hagener Volmespatzen“ bekam ich die ersten Möglichkeiten auf anspruchsvolle Chorgesang und solistische Passagen..

Mit diesem Chor habe ich etliche Auftritte unternommen. Darunter in Italien, New York und in Miami. Im Jahr 2005 habe ich mein erstes Fach-Zertifikat des Sängerbundes NRW erworben. Bis 2007 tourte ich als Frontsängerinnen verschiedenster Formationen durch NRW. Hierbei lagen mir Arangements im Rock, Soul und Country.-Bereich besonders. Diverse Tätigkeiten als Backing-Vocal bei namhaften Studioproduktionen erweiterten meinen musikalischen Horizont. 2007 zog ich nach Schleswig-Holstein und wurde Mitglied im Rock-Pop Chor No Limits.

Ich besuchte Weiterbildungen zu Gesang, Bühnenpräsenz und Mikrofonhandling in der PowerVoice-Academy in Bendestorf.
Desweiteren bin ich Backing-Vocal-Artist in der Formation „Farvenspeel“
www.farvenspeel.de


Viktoria Skiba
Dozentin für Klavier


Ich möchte mich kurz vorstellen:
Geboren bin ich im Jahre 1970 in Odessa/Ukraine. Mein erster Kontakt zum Klavier war 1975, ich spiele gerne klassische Musikstücke.
Mit 14 Jahren habe ich meine Musikschule für Klavier mit Erfolg abgeschlossen.
Meine Mutter ist eine diplomierte Klavierlehrerin. Sie hat viele Jahre im Theater für Opern und Ballett als Konzertmeisterin gearbeitet. Ich bin meiner Mutter und meiner Musiklehrerin sehr dankbar, dass ich gutes und nützliches gelernt habe.
Genau das möchte ich auch weitergeben. Mit großem Vergnügen habe ich auch meine Kinder in die Welt der Musik eingeladen. Sie spielen Klavier und zwar sehr gut. Und ich mache alles möglich, das Talent zu wecken das in meinen Schülern steckt. Das macht riesen Spaß!


Vitalie Chian
Dozent für Klavier/Keyboard


Moinchen….
Mein Name ist Vitalie Chian und ich bin ausgebildeter Klavierlehrer.
Ich wurde 1979 in Chisinau (Moldawien) geboren.Im Musikbereich bin ich schon seit 24 Jahren tätig.
Zunächst war ich unsicher, welches Instrument ich spielen wollte. Alle sahen so schön aus, aber eines von allen stach ab, der Flügel selbstverständlich, der 88-Tastenkönig.
Mein erster Tastendruck fand im Jahre 1990 statt, dann folgten 7 Jahre in einer Kreismusikschule und letztendlich schloss ich diese erfolgreich ab.
Damit wollte ich nicht aufhören und es ging weiter, aber schon in einer Fachhochschule. Das waren die besten Jahre in meinem Studentenleben (1997-2001). Da fing mein musikalisches Leben an und mein Horizont erweiterte sich.
Von 2000-2010 wurde ich in einer örtlichen Band namens ‚‘Alternosfera“ eingeladen, als Keyboardspieler. Später war die Band so erfolgreich, dass ich für mich etwas Neues zu entdecken beschloss, Produzent zu sein und gleichzeitig Tontechnik zu studieren.
Von 2010- 2011 war ich als Tontechniker bei Media Group Publika TV in Moldawien angestellt und zuständig für den guten Ton während der Live-Sendungen.
Seit 2011 arbeite ich als Klavierbegleiter in der ‚’Lui & Fiete’’ Band.

Seit 2016 bin ich Keyboarder/Pianist in der Formation „Farvenspeel“.
www.farvenspeel.de
See you later, alligator!


Uta Emme
Dozentin für Geige


Ich (51) lebe mit mit meinem Mann, unserer Tochter (8), Hund und Katze in einem alten Haus am Dorfrand von Jübek.
Nach einer klassischen Musikausbildung in meiner Kindheit (10 Jahre Geige, 3 Jahre Klavier) hatte ich dann andere berufliche Aufgaben, eine Hand-OP machte mir zunächst das Geigenspiel unmöglich. über 20 Jahre später machte ich einen Neuanfang, ein Folk-Musiker aus meiner Bekanntschaft hatte mich inspiriert. Danke, Martin!

Ich lernte Irish-Folk besser kennen und lieben, hörte ganz viel Musik, und versuchte dabei diesen typischen gefühlvollen, oft melancholischen Ausdruck der grünen Insel auszudrücken. Außerdem ich lernte ohne Noten zu spielen, was genauso anspruchsvoll sein kann wie der umgekehrte Fall. 2002 durfte ich dann erstmals die Ragamuffins (Martin D.Winter und mein Mann) bei Auftritten unterstützen.

Wir zogen dann von Plön nach Schleswig, und dort hatte ich einige Geigenschülerinnen im Alter von 5-14 als Anfänger, sowie erwachsene Folk-Umsteiger mit und ohne Notenkenntnisse.
2004 gründeten wir in Schleswig die Band NIL AINM. Der großartige Musiker Desmond Sheehan wurde unser Sänger und Lehrer. Er wurde dann von Beate Hansen abgelöst, die unseren Sound neu geprägt hat. Es war eine tolle Herausforderung immer schnellere neue Instrumental-Sets zu erarbeiten. Wir hatten zahlreiche Auftritte, einmal sogar als Vorband für GODEWIND.
In 2011 ist NIL AINM leider zum Duo geschrumpft, und wir sind sehr stolz, dass bei einigen Konzerte die Gastmusiker Lars Jensen (Tears for Beers) und Stephan Bork ( Godewind, Late September Dogs) mit an Bord waren.

Nun freue ich mich auf neue Herausforderungen mit oder ohne Noten, aber mit viel Liebe zur Musik!.


Dieter Korinth
Dozent für Akustik-Gitarre


Moin Moin und Hallo: Mein Name ist – Dieter Korinth.
Geboren wurde ich 1961 an einem stürmischen Dezembertag in Lübeck.
Meinen ersten Kontakt zur Musik hatte ich ca. 1968 mit der Blockflöte in der Grundschule. Darin war ich ähnlich erfolgreich wie mit der Stricknadel. Ja, es gab damals schon ehrgeizige Lehrkräfte an den Schulen.

Die deutsche Hitparade mit Dieter Thomas Heck war bei uns zu Hause Pflichtprogramm.
Bis mein älterer Bruder in diese Idylle einbrach. Die Rolling Stones waren ein erster Schock für meinen Vater, einem leidenschaftlichen Hobbygeiger und Liebhaber klassischer Musik. Was sich mit der Musik von Deep Purple und Led Zeppelin noch steigerte. Es begann die Zeit der Gitarrenhelden wie Jimmy Page, Eric Clapton, Blackmore & Co.

So begab ich mich im Jahre 1977 in ein Musikgeschäft und kaufte mir von meinem ersten Lehrlingsgehalt meine erste Gitarre. Nachdem ich mir mühsam die ersten Griffe beigebracht hatte und ein paar Songs begleiten konnte wurde es Zeit in einer Band zu spielen. Während dieser Zeit nahm ich auch etwas Unterricht.
Was folgte war der übliche Werdegang. Auftritte mit selbst gestrickter Rockmusik und gelegentlichen Ausflügen in die Tanzmusik. Nachdem ich 2003 eine Ausbildung zum Erzieher machte, veränderte sich mein Anspruch an die Musik völlig.

Seitdem arbeite ich regelmäßig als Musikpädagoge im Kindergarten. Ein Kinder Musical habe ich 2010 aufgeführt.
2007 folgte dann nach langer Zeit mal wieder ein Musikprojekt. Das Duo Traumfänger mit einem Mix aus Country, Folk & Evergreens. Hier habe ich mein Gitarrenspiel noch mal ordentlich aufgebessert. Besonders mein Fingerpicking kann sich hören lassen.
So begann ich auch Klavier und Orgelpartituren für Gitarre umzuschreiben. 2010 ging es dann ins Studio. Wir nahmen unsere erste CD mit zum Teil eigenen Kompositionen auf. So langsam häuften sich dann die Anfragen nach Gitarrenunterricht.Seit 2010 arbeite ich als Privat- Lehrer mit professionellem Anspruch. In den Ferien gebe ich auch Workshops. Sehr viel Wert lege ich auf Gitarre und Gesang. Projektarbeiten stehe ich positiv gegenüber. Gerne trete ich mit befreundeten Musikern auf. Dann heißt es, Bühne frei für „Dieter Korinth & his Jokers“. Gelegentlich sieht man mich als Gastmusiker.

Musikpädagogische Tätigkeiten wie z.B. einen Singkreis im Pflegeheim oder die Einzelbetreuung seelisch erkrankter Menschen gehören ebenfalls zu meinem Bereich.
Ich wollte dieses Instrument beherrschen lernen und musste im Laufe der Zeit erkennen, dass die Gitarre mein ganzes Leben beherrscht. Besonders freue ich mich bei der Musikschule Arndt als „Dozent der ersten Stunde“ dabei sein zu dürfen um möglichst vielen Menschen die Freude am musizieren zu vermitteln.
Um mein eigenes Spiel ständig weiter zu entwickeln konsultiere ich bekannte Gitarrengrößen von internationaler Klasse.

Auf das wir uns irgendwann irgendwo mal sehen
Euer Dieter Korinth


Ricky Wagner
Dozent für E-Gitarre


Hallo an alle Musikbegeisterten, Musiker und die, die es noch werden wollen!
Ich bin Ricky, Jahrgang 1991 und Dozent für (E-)Gitarre an der Rock-Pop Academy in Schleswig und Eckernförde.
Manche von euch kennen mich wahrscheinlich als Frontmann der Schleswiger Metal Band „REZET“ die ich mit meinem guten Freund Thorben Schulz im Jahre 2003/2004 als Kids ins Leben gerufen habe und die heute den Großteil meines Lebens ausmacht. REZET veröffentlichen am 27. Mai ihr drittes Studioalbum „Reality Is A Lie“, wir spielten bislang in fast ganz Europa + Russland, eine USA-Tournee und waren bereits zwei Mal auf dem legendären „Wacken Open Air“ auf der Bühne, um nur ein paar Beispiele für unser „Unternehmen“ zu nennen…
Seit 2014 studiere ich zudem Musik, Deutsch und Pädagogik an der Universität in Flensburg und bin glücklich, seit Dezember 2015 an der Rock-Pop-Academy unterrichten zu dürfen.
Egal ob jung oder alt, ob Anfänger oder Profi: ich lasse mich auf eure individuellen, musikalischen Interessen, Stärken und Schwächen zu 100% ein. Der Spaß am Musikmachen steht absolut im Vordergrund und mein Ziel ist es, aus euch spielerisch gute Musiker zu machen.
In diesem Sinne: geht nicht, gibt’s nicht! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen…


Odin Hansen
Dozent für Akustik- und E-Gitarre


-geboren 22.03.1984
-1995 Die erste Gitarre (Yamaha G228) erhalten und ordnungsgemäß in Betrieb genommen
-Gitarrenunterricht bei Frank Weiner (Toy) Klassik, Rock, Pop
-Gitarrist diverser Schulbands
-Einweihungs- eröffnungs- und Abschlußveranstaltungen unter Musik/Deutsch/Englisch/Mathe/Physik/Religionslehrer und Jazzpianist Hans Carstensen. Improvisationen im Duo Klavier/Gitarre.
-Mit fünfzehn die ersten Clubkonzerte (Yay! Ordnungsamt!)
-Veröffentlichung: Mit der Band:     UnknownMind, 1999 “ < z.B.: 7 < 11 “  UnknownMind, 2001 “ Summachine “
-1999-2002 Gitarrenunterricht bei Bent Wolf (Heavy Jam Band, Spirit of Santana)
-2002-2004 Coverband: „Funkydrowskey“ Hausband im Cult kaffee, Flensburg
-Diverse Aushilfe (Gitarre/Bass) in verschiedenen Bands und so genannten „Projekten“
-Erste eigene Aufnahmen unglaublich komplizierter Stücke auf uralten Vierspur-Recordern mittels Schlagzeug spielendem Komplizen. Codename: Syndromedafork. Das erste Stück hieß: „Fungicide“
-2005-2008 Band: Patient Radio (Progrock/Indie, tanzbare Polyrythmik)
-Veröffentlichung: „Patient Radio MMV“
-Home recording. Waghalsige Eigenkompositionen und eine Kleine Reihe an Interpretationen und Spinnereien (the pizza tapes)
-2009-2012 Gitarrist bei dem Flensburger Progrock/Funk – Trio „3D Biest“
-Veröffentlichung: Single – „Panic Attack“
-2010 bis 2011 Gitarren- und Musikunterricht bei Martin Deters (Musikschule Bandland) Schwerpunkt Musiktheorie
-Seit 2010 Lehrer für Gitarre und Bass an der „Rock und Popmusikschule“ in Husum und der Flensburger Musikschule „Bandland“, sowie privat.
-2011 Teilnahme an einer Schulung: „Gitarrenunterricht im Grundschulalter“
Dozent: Remo Wollkopf
-2012 bis 2016 Gitarrist bei der Hamburger Band „Onemillionsteps“
-2013 bis 2015 Klavierunterricht bei Lorenz Schröder und Valentin Janot
-2013 „Lebende Klanginstallation“ bei der Vernissage der Kunstausstellung
„Der Mann im Flur“ (Patricia Hansen Wagner)
-2013 bis 2014 Bassist der Formation „Nora und das Pony des Zorns“
-Seit 2014 gelegentliche Aushilfe bei der „Joker Show Band“
-2014 Gitarrist der Solistenband bei der Veranstaltung „Classic lounge / Die Planeten – von Gustav Holst“  Sinfonieorchester des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters zusammen mit dem Sønderjyllands Symfoniorkester.
Leitung: Andreas Fahnert und Peter Sommerer
-2015 Veröffentlichung:         Gastsolo auf Frank Bosserts: Eureka „The great escapes“
Song: One million stars
Debut-Album des Lübecker Pop-Duos „Poems for Jamiro“(E-Gitarre)
-Diverse Auftragsarbeiten für Kurzfilme, Werbung, andere Künstler etc, sowie eigene Musikstücke, im Format schnappgeschossener Youtube-videos
-Seit Mai 2016 Fingerstyle – Soloprogramm: „Triangels“ (Acoustic/Instrumental)


Kristofer Vio
Dozent für Geige und Klavier (Zweigstelle Viöl)


Kristofer Vio wurde in Stettin geboren.
Bereits als vierjähriger bekam er seinen ersten Geigenunterricht.
An der Musikhochschule Stettin vollendete er sein Studium als Diplom-Musiker im Fach Klassische Geige.
Gleichzeitig zum klassischen Studium hat der Musiker angefangen sich für Jazz zu interessieren, was ihn zur erfolgreichen Teilnahme bei namenhaften Jazzfestivals in West- und Ost- Europa führte.
Seit 1993 wirkt Kristofer Vio in Hamburg und Norddeutschland als Geiger, Komponist, Texter, Produzent, Musikpädagoge und Lehrer für Geige und Klavier…
Weitere Infos: www.tide-lounge-music.de


Simon Nickelsen
Dozent für E-Gitarre (Zweigstelle Viöl)